Vernetztes Purchase-to-Pay: Verbessern Sie Ihre finanzielle Flexibilität mit agilen Finanzprozessen

Teilen auf

Zukunftsorientierte Finanzleiter begrüßen die neue Ära der finanziellen Flexibilität – mit vernetzten Purchase-to-Pay Prozessen

Die Finanzleiter, die den Gedanken der Vernetzung in ihrer Organisation vorantreiben, werden ihre  Kreditorenbuchhaltung in ein Profit Center verwandeln können – und dadurch spürbar zu einem besseren Unternehmensergebnis beitragen. Mit der kompletten Transparenz über alle Finanzgeschäfte in Echtzeit behalten Sie die volle Kostenkontrolle und schützen so auch den guten Ruf Ihres Unternehmens. Im Schulterschluss mit dem Einkauf schaffen Sie es, ein bisher ungekanntes Niveau an Ausgabenkontrolle zu erreichen. Nicht nur das: Sie führen neue Zahlungsstrategien ein, um den Cashflow nachhaltig positiv zu beeinflussen.  


Erfahren Sie in diesem Video, wie auch Sie von vernetzten Purchase-to-Pay-Prozessen profitieren können (aktuell nur in Englisch verfügbar):